Schulbesuch im Klettergarten

Der sportliche Wandertag.
Steht an Ihrer Schule oder in Ihrer Klasse ein Ausflug bzw. ein Wandertag an? Fahren Sie einfach in den Hochseilgarten-Heist.

Argumente dafür gibt es genug:
Klettern macht den Schülern oder auch Azubis Spaß und stärkt als Gemeinschaftserlebnis die Klassengemeinschaft.
Oder betrachten Sie den Besuch als Exkursion in Erdkunde, Biologie, Physik und Sport in einem. Schließlich halten Sie sich mitten im Wald auf, erleben Beschleunigung und Schwerkraft, Angst und Glücksgefühl.

Nicht zuletzt werden Ihre Schüler oder Azubis mit dem Gefühl zurückkehren, etwas getan zu haben. Auch unterm Strich spricht alles für den Kletterpark: Der Aufwand ist sowohl zeitlich als auch finanziell überschaubar.

Wählen Sie zwischen:

  • Spaßklettern
    klettern im Hochseilgarten (alle Parcours)
  • Bogenschießen
    kleinere Klassen (max. 10 Teilnehmer)
  • Teamtraining
    angeleitetes Training im separaten Teambereich
  • GPS / GEO-Tour
    elektronische Schnitzeljagt für neue Klassen
    mit individuellen Fragen aus dem Lehrplan

 

Weitere Fragen gerne per E-Mail an:    buero@hochseilgarten-heist.de
oder Telefon:     Wald: 0157 - 778 11 779    Büro: 04122 - 40 99 7 99

Reservierung für Schulklassen

01.April - 27.Oktober 2018

Mo. - Fr.            08:00 - 14:00 Uhr

Ab sofort erfolgen alle Anfragen über unser neues Online-Reservierungstool.

  1. Wahl des Wunschdatums
  2. Wahl der Startzeit
  3. Ausfüllen der Kontaktdaten
  4. Reservierung absenden
  5. FERTIG

 

Nach erfolgreicher Reservierung erhalten Sie umgehend eine automatische Reservierungsbestätigung per Mail. (evtl. „SPAM-Ortner“ checken)
Zur entgültigen Bestätigung melden wir uns dan noch einmal bei Ihnen.

 

Checkliste für Gruppen:

  • Inhalte und Termin abstimmen.
  • An- und Abreise klären
  • bei Minderjährigen das Einverständnis der Eltern einholen.
  • Termin buchen.
Folgende Informationen an die Teilnehmer weitergeben:

 
  • sportiche feste Schuhe
  • bequeme Kleidung
  • evtl. lange Hosen
  • ggf. Fingerandschuhe "kann notfalls bei uns gekauft werden"
  • wetterfeste Kleidung "da auch bei leichtem Regen das Programm stattfindet"
  • ausreichend Essen und Trinken mitbringen, ggf. Grilloption buchen
  • Sonnencreme, Medikamente (sofern notwendig) nicht vergessen.

 

 Anmerkung:

Weitere Termine nach Absprache möglich.
Der Abenteuerpark ist nach Anmeldung innerhalb der Öffungszeiten bei jedem Wetter geöffnet, außer bei Sturm, Gewitter oder starkem Regen.
(Telefonische Rücksprache unter 0157 - 778 11 779 gerne möglich.) Änderungen vorbehalten.

Die letzte Sicherheitseinweisung findet 3 Stunden vor Schließung des Parks statt.
Die Aufstiege in die Parcours werden 1 Stunde vor Kletterende geschlossen oder spätestens 2 Stunden vor Sonnenuntergang.

 

Preise 2018

(Mo. - Fr.   08:00 - 14:00 Uhr)

Spassklettern
15.- € / Schüler

  • Auf unterschiedlich schweren Parcours
  • Sicherheitseinweisung durch unsere Trainer
  • Betreuung auf der gesamten Anlage
  • 3 Std. Kletterzeit

 

 

 

GPS Tour / Geocaching
15,- € / Schüler

  • ein kleiner Rundkurs (2 - 3 Std.) in den Wäldern um den Hochseilgarten
  • die Strecke ist mit 4 Gruppen zur gleichen Zeit auf unterschiedlichen Wegen machbar
  • eine Klasse mit 20 Schülern kann so in kleinen 5er Gruppen aufgeteilt werden
  • bei jedem Wetter machbar
  • festes Schuhwerk und bequeme Kleidung empfohlen
 

Teamparcours
25,- € / Schüler

  • Aufgaben im Hoch- und Niedrigseilbereich
  • individuelle Programmgestaltung
  • persönliche Betreuung durch Erlebnispädagogen
  • stärkt das Gemeinschaftsgefühl

 

  Anfahrt

  Anfahrt

  Anfahrt

Jobs frei:

Schüleraushilfe
(ab 16 J.)